Tennis und Squash im Vinschgau

Tennis AufschlagSpiel, Satz, Sieg! Tennisfans kommen im Südtiroler Westen voll auf ihre Kosten. Umkränzt von den Spitzen der Ortlergruppe laden Tennis und Squash im Vinschgau zu sportlich-erholsamen Urlaubsmomenten ein. Private Unterrichtsstunden mit Ihrem bevorzugten Tennislehrer gehören da freilich dazu.

Den eigenen Aufschlag verbessern lässt es sich beispielsweise im Sport- und Freizeitzentrum „Trattla“ im urig-schönen Martelltal, einem der bekanntesten Vinschger Seitentäler. Denn neben einer modernen Kletterhalle, einem großzügig ausgestatteten Fitnessstudio sowie Minigolf, Boccia- und eigener Kegelbahn wartet die Sportanlage in Martell ebenso mit zwei Tennisplätzen auf. Und das Beste: Die Felder sind auch bei Nacht bespielbar – der blendungsfreien Flutlichtanlage sei Dank.

Nicht weit entfernt liegt die Nachbargemeinde Latsch. Die rund 5.000 Einwohner zählende Marktgemeinde ist Tennisfans ein Begriff, erwarten Sie hier doch gleich zwei Sand- sowie zwei weitere Kunstrasenplätze. Auch hier jagen Sportler dank Flutlichtanlage bis in die Abendstunden hinein dem gelben Filzball nach.

Tennis SchattenTennis im VinschgauTennis spielen

Vielfältiges Ballvergnügen

Bestens gepflegte Plätze in schöner Umgebung finden Sie auch andernorts. Ferienorte wie Prad am Stilfserjoch, Sulden, Laas oder Eyrs bieten ebenso ideale Rahmenbedingungen für unterhaltsamen wie erholsamen Tennissport. Dazu gesellen sich die Sport- und Freizeitanlage in Schlanders, die Sportzone Schlums in Kastelbell oder die Grauner Fraktion Reschen mit ihren beiden Tennisplätzen.

Eine weitere Top-Adresse für Tennisurlauber in der Ferienregion ist das Zentrum Sport+Well in Mals. Die großzügige Tennishalle überdacht drei Felder mit Gleitvelours-Belag und ist ganzjährig geöffnet – also auch im Winter. Darüber hinaus werden auch im Freien Tenniskurse mit kompetenten Trainern oder private Unterrichtsstunden mit dem eigenen Tennislehrer abgehalten. Zwei Sandplätze warten darauf, von Mai bis Oktober von Ihnen bespielt zu werden.

Übrigens: Wer dem gelben, den kleinen schwarzen Ball vorzieht, der ist in der im Westen von Südtirol gelegenen Urlaubsregion genau richtig. Eine öffentlich zugängliche Squash-Halle sucht man zwar vergeblich, doch sind es die privat geführten Unterkünfte im Vinschgau, welche zum kraftraubenden Squash-Spiel laden. Also dann: Viel Spaß beim Tennis und Squash!

OK