Gomagoi im Vinschgau

Gomagoi bei Stilfs

Eckdaten:

Einwohner: ca. 100

Meereshöhe: 1.275 m s.l.m

Highlights:


Unterkünfte:

Das beschauliche Gomagoi mit seinen knapp 100 Einwohnern liegt auf 1.275 Metern Meereshöhe inmitten des Suldentales, in der Urlaubsregion Vinschgau. Die von der Naturlandschaft des Nationalparks Stilfser Joch eingebettete Fraktion der Gemeinde Stilfs ist Teil des Ortlergebietes.

Als verkehrstechnisches Bindeglied zwischen den beiden Ortschaften Trafoi und Stilfs befindet sich Gomagoi in geografisch günstiger Lage. Nicht zuletzt auch deshalb ist das Dorf bei Wanderern und leidenschaftlichen Bergsteigern als idealer Ausgangspunkt für gemütliche Spaziergänge oder anspruchsvollere Kletter- und Höhentouren beliebt. Schließlich ist niemand geringeres als König Ortler der höchste und zugleich am nächsten gelegene Gipfel.

Wem die 3.905 Meter allerdings doch etwas zu viel an sportlicher Herausforderung sind, der entspannt im sonnenverwöhnten Mittelgebirge. Unzählige gut markierte Wanderwege, wie etwa der Weg von Gomagoi auf die Furkelhütte, führen durch das Urlaubsgebiet, dessen natürliche Schätze zu Fuß oder mit dem Mountainbike erkundet werden können. Genießen Sie die Ruhe und Idylle dieses einmaligen Feriengebietes. Erfreuen Sie sich an der gesunden Bergluft sowie am faszinierenden Panorama, welches Sie bei Ihren Ausflügen und Wanderungen in der Vinschgauer Bergwelt auf Schritt und Tritt begleiten wird.

Ein Wanderparadies, aber nicht nur

Keine Frage: Das Ortlergebiet ist ein Wanderparadies sondergleichen. Was jedoch nicht heißen soll, dass alternative Freizeitsportler hier nicht auf ihre Kosten kommen - im Gegenteil. Familienurlauber statten mit Ihren Kindern dem unweit entfernten Fischerteich oder dem Wildgehege einen Besuch ab, während sich Rad- und Motorradfahrer an der kurvenreichen Stilfserjochstraße – es sind genau 48 Kehren – erfreuen. Ausflüge nach Bormio, an den Umbrail- oder Ofenpass, gehören ebenso dazu.

In den Genuss des breiten und abwechslungsreichen Sport- und Freizeitangebotes des Urlaubsdorfes kommen Feriengäste freilich auch im Winter. Denn: Neben den Sommermonaten ist es vor allem auch die kältere Jahreszeit, in welcher sich Sportbegeisterte im Vinschgau vergnügen können. Dann heißt es raus aus den wohl beheizten Hotels, Ferienwohnungen oder anderen Unterkünften in Gomagoi und ab auf die Pisten der nur einen Steinwurf entfernten Skigebiete der beliebten Stilfser Fraktionen Trafoi und Sulden. Skifahrer, Langläufer, Snowboarder und Rodler finden hier sowie im Skigebiet Stilfserjoch beste Voraussetzungen, um ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung zu frönen. Kein Wunder also, dass es einstige Skigrößen wie Alberto Tomba oder Gustav Thöni zum Training immer wieder in diese so traumhafte Wintergegend zog.

Historischer Zeitzeuge

Wer sich für Gomagois Vergangenheit interessiert, dem bietet sich eine Besichtigung der Festung an, welche zwischen 1860 und 1862, also zu Zeiten der Donaumonarchie, errichtet wurde. Unübersehbar türmen sich die Überreste der einstigen Straßensperre links und rechts der Straße Richtung Stilfserjoch-Trafoi auf. Der Bau war Teil des Österreichischen Verteidigungsriegels an der Grenze zu Italien und sollte, bewaffnet mit Kanonen und Maschinengewehren, ein mögliches Vordringen des italienischen Heeres bis nach Innsbruck vermeiden. Die Straßensperre, deren Mittelteil nicht etwa in Kampfhandlungen sondern im Zuge des Straßenbaus zerstört wurde, gilt heute als Wahrzeichen von Gomagoi.

Hotels, Ferienwohnungen und weitere Unterkünfte in Gomagoi

Ohne Zweifel, auch Gomagoi weiß mit erstklassigen Unterkünften aufzutrumpfen. Ob Hotels oder Ferienwohnungen (Fewos): Urlaub im Vinschgau wird hier zum besonderen Erlebnis. Und die ideale Unterkunft in Gomagoi trägt freilich einen wesentlichen Teil dazu bei. Worauf also noch warten? Finden, vergleichen und buchen Sie jetzt das ideale Hotel, die bevorzugte Ferienwohnung oder einen alternativen Beherbergungsbetrieb in Gomagoi in Vinschgau.