Die Südtiroler Ritterspiele

Südtiroler Ritterspiele in Schluderns Wann:
21.08. - 23.08.2020

In Schluderns finden alljährlich im August die Südtiroler Ritterspiele statt. Ein Event-Highlight, im Rahmen dessen Ritter, Edeldamen und Spielleute dem finsteren Zeitalter neues Leben einhauchen. Die Churburg, Ruine Lichtenberg, der Fürstenberg & Kloster Marienberg bieten hierfür die Bühne.

Spektakulär ist dabei immer auch das römische Streitwagenrennen, in dem Römer, Kelten und Barbaren einander den Sieg streitig machen. Sie preschen, mit bis zu vier Pferden vor dem Wagen, durch die Rennbahn, um den Ruhm ihres Reiches zu vergrößern.

Interessant ist auch vor allem das Bruchenballturnier, bei dem mehrere Mannschaften um einen mit Tannenzapfen gefüllten Lederball kämpfen. Der Clou dabei: Die Mannschaften sind absolut unbewaffnet, und um sicher zu gehen, dass dem auch so ist, ist als einziges Kleidungsstück die Bruche, eine Art mittelalterliche Unterhose, erlaubt.

Am Fuße der Churburg liegt die mittelalterliche Zeltstadt, wo sich Bauernkinder, weise Geschichtenerzählerinnen und verrückte Gaukler tummeln. Neben Speis und Trank kann man auch die mittelalterliche Handwerkskunst begutachten, Attraktionen für Kinder stehen zur Verfügung.

Kontakt:

Verein Südtiroler Ritterspiele
Churburg Schluderns
Churburggasse 12
I - 39020 Schluderns
Tel. +39 0473 831190
www.ritterspiele.it
OK