Die Churburg bei Schluderns

Churburg bei SchludernsDie Churburg ist eines der am besten erhaltenen Renaissance-Schlösser Südtirols und erhebt sich mächtig im oberen Vinschgau bei Schluderns. Die imposante Burganlage ist für Besucher zugänglich, Weltruf genießt die einzigartige Rüstkammer, die große und kleine Geschichtsinteressierte ins Staunen versetzt.

Es ist das absolute Highlight der Churburg: die Rüstkammer, welche eine der größten privaten Waffensammlungen der Welt beherbergt. Mehr als 50 Rüstungen, dazu Schwerter und Schilder lassen die Herzen echter Mittelalterfans höher schlagen. Wer sich für Geschichte und Kultur interessiert, für den ist die Churburg mit ihrer beeindruckenden Rüstkammer ein Muss. An alten, steinernen Gemäuern vorbeihuschen, dabei den Geschichten stolzer Ritter wie Ulrich von Matsch lauschen – hier scheint das für viele finsterste aller Zeitalter zum Greifen nahe.

Eine der in der Churburg ausgestellten Rüstungen ist 2,10 Meter hoch. Es ist die Rüstung des Matscher Ritter, der damals, als die Männer in etwa 1,60 Meter groß waren, ein Riese von einem Mann war. Dann steht da noch u.a. eine ganz kleine Rüstung, in der genannter Ritter, als er ungefähr 10 Jahre war, hineinpasste und an Kinderturnieren teilnahm.

Faszinierend sind auch die vielen Schwerter, Lanzen, Armbrüste, die zinnenbewehrte Anlage mit den Schießscharten und der Bergfried mit den meterdicken Mauern. Übrigens: der Eingang des Bergfrieds liegt auf halber Höhe und war somit nur über eine Leiter zugänglich.

Öffnungszeiten

20. März bis 31. Oktober
10:00 - 12:00 Uhr / 14:00 - 16:30 Uhr
Führungen alle 15 Minuten
Ruhetag: Montag (ausgen. Feiertage)

Kontakt:

Schloss Churburg
Churburg 1
I-39020 Schluderns
Tel.: +39 0473 615 241
Fax: +39 0473 615 113
www.churburg.com