Wandern im Vinschgau

BergschuheKönig Ortler, der höchste Berg Südtirols, gemütliche Waalwege, dazu kaum Niederschläge und reichlich Sonnenschein – die Zutaten für erholsamen Wanderurlaub im Vinschgau könnten nicht besser sein. Kein Wunder, dass er Jahr für Jahr unzählige Wanderer und Spaziergänger in den Südtiroler Westen lockt.

Rucksack gepackt? Die Wanderschuhe geschnürt? Dann lassen Sie uns unsere Wanderreise durch die alpine Urlaubsregion im nördlichen Italien beginnen. Waghalsige Bergabenteuer für echte Gipfelstürmer, wunderschöne Spazierwege den Waalen entlang, viele Almen und Schutzhütten, sowie lehrreiche Themenwege: das Angebot an Wandertouren im Vinschgau ist wahrlich vielfältig und könnte unterschiedlicher kaum sein.

Wanderungen im Vinschgau:

Stundenweg im Münstertal

Stundenweg im Münstertal in der Ferienregion Vinschgau
Über die Staatsgrenze hinweg verbindet der Stundenweg Kloster Marienberg in Mals mit Kloster St. Johann/Müstair in der Schweiz...

Vinschger Höhenweg

Vinschger Höhenweg
Bei der genau 108 Kilometer langen Wanderroute handelt es sich um eine Perlenkette bezaubernder Abschnitte, die über Fußwege, Waalwege, Versorgungspfade führt...